Argentinien souverän, Chile auch weiter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Argentinien präsentiert sich bei der Copa America weiterhin souverän und gewinnt auch das dritte Gruppenspiel.

Die "Gauchos" fertigen Bolivien durch Tore von Erik Lamela (13.), Ezeqiuel Lavezzi (15.) und Victor Cuesta (33.) mit 3:0 ab.

Als letztes Team fixiert Chile den Aufstieg - ein 4:2-Sieg gegen Panama bedeutet Platz zwei in Gruppe D. Alexis Sanchez und Eduardo Vargas erzielen je zwei Tore für die Chilenen.

Viertelfinale: USA-Ecuador, Peru-Kolumbien, Argentinien-Venezuela, Mexiko-Chile.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare