Sporting träumt von Ronaldos Rückkehr

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Am Mittwoch, um 20:45 Uhr, empfängt Real Madrid in der Champions League Sporting Lissabon. Für die Portugiesen ist es auch ein Wiedersehen mit Cristiano Ronaldo, der in ihrer Jugendakademie ausgebildet und mit 18 Jahren an Manchester United verkauft wurde.

Sporting-Boss Bruno de Carvalho träumt davon, dass der Superstar irgendwann zurückkehrt: "Ich würde es lieben, wenn er bei uns seine Karriere beendet."

Der Klub-Präsident weiter: "Cristiano spricht immer gut über uns, er mag den Klub sehr."

Ronaldo selbst äußerte sich erst kürzlich über sein Karriereende:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare