Ronaldo prolongiert Serie gegen Ex-Klubs

Aufmacherbild
 

Cristiano Ronaldo prolongiert mit seinem Treffer bei Reals 2:1-Last-Minute-Sieg über Sporting eine Serie.

Fünf Mal traf der Portugiese in seiner Karriere auf einen ehemaligen Klub und in jedem dieser fünf Spiele erzielte er ein Tor. Schon 2007 traf der damalige ManUnited-Profi in der CL-Gruppenphase je zwei Mal gegen Sporting. 2013 wiederum machte der 31-Jährige gegen die "Red Devils" in zwei Partien für Real je ein Tor.

Insgesamt hält er nun bei 94 CL-Treffern, 12 davon aus direkten Freistößen.

Beide Werte bedeuten Rekord in der Champions League.

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare