Beckenbauer hört als TV-Experte auf

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Franz Beckenbauer hört als TV-Experte auf.

Nach der heftigen Kritik an seiner Rolle im deutschen WM-Skandal will er seine Arbeit beim TV-Sender Sky "auf unbestimmte Zeit nicht fortführen".

Beckenbauer hatte insgesamt rund 25 Jahre als TV-Experte fungiert. "Ich bin jetzt 70 Jahre alt und bin für den Fußball zig Mal um die Welt gereist. Nach so langer Zeit möchte ich mir eine Pause gönnen."

Sein Auftritt beim Champions-League-Spiel zwischen Bayern und Juventus ist sein letzter Auftritt.


LAOLA Meins

UEFA Champions League

Verpasse nie wieder eine News ZU UEFA Champions League!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare