Bayern München ohne Uli Hoeneß in Madrid

Aufmacherbild Foto: © getty

Ohne Uli Hoeneß tritt der FC Bayern München die Reise zum Champions-League-Kracher bei Atletico Madrid an (Mittwoch, ab 20:45 im LAOLA1-Ticker).

Der designierte Präsident plagt sich laut "Sport1" mit einer hartnäckigen Erkältung herum. Der 64-Jährige will sich deshalb schonen und auf seine Gesundheit Rücksicht nehmen.

Am 25. November soll Hoeneß, der wegen Steuerhinterzieung fast zwei Jahre im Gefängnis saß, wieder zum Präsidenten des Rekordmeisters gewählt werden.

Traumhafter Freistoßtrick im Spiel Palmeiras vs. Coritiba


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare