WAC fixiert Klassenerhalt

Aufmacherbild Foto: © GEPA

In der 33. Runde fixiert der Wolfsberger AC, in der Winterpause noch Schlusslicht, mit einem 2:0 gegen Mattersburg den Klassenerhalt.

Die Kärntner gehen früh in Führung: Ouedraogo trifft nach Zuspiel von Jacobo zum 1:0 (5.). Nach einem Abwehrfehler trifft Schmerböck zum Endstand (18.).

Bürger vergibt die zwei besten Chancen (8., 72./Stange) für die sonst harmlosen Gäste, Zündel trifft ebenfalls Aluminium.

Mattersburg rutscht auf Rang acht zurück und hat sechs Punkte Vorsprung auf Grödig.

Frühe Entscheidung

Die Gastgeber stellten gegen den SVM schon früh die Weichen auf Sieg. Nach Zuspiel von Jacobo netzte Issiaka Ouedraogo in der 5. Minute zum 1:0 ein, 13 Minuten später misslang ein Befreiungsschlag von Nedeljko Malic und der Ball sprang von Alois Höller vor die Füße von Marc Andre Schmerböck, der nur noch einschieben musste.

In der Anfangsphase der zweiten Hälfte präsentierte sich der WAC im Spiel nach vorne zielstrebiger. Mattersburg-Goalie Thomas Borenitsch parierte einen Freistoß von Thomas Zündel (52.), einer Volley-Fersler von Schmerböck ging neben das Tor (58.) und Zündel traf nur die Latte (64.).

Die Gäste wurden mit Ausnahme eines Stangenschusses von Bürger (72.) nicht mehr gefährlich.

WAC Mattersburg
Ballbesitz 50,1% 49.9%
Zweikämpfe 38,9% 61,1%
Torschüsse 9 11
Torschüsse außerhalb Strafraum 5 4
Torschüsse innerhalb Strafraum 4 7
Kopfballchancen 0 3
Eckbälle 6 6
Flanken 10 13
Abseits 2 0
Fouls 14 13

Danach kontrollierten die Wolfsberger die Partie, ohne allerdings zwingende Möglichkeiten vorzufinden. Die stark ersatzgeschwächten Mattersburger erspielten sich in der 8. Minute eine Top-Chance, doch Patrick Bürger traf nach Zuspiel von Thorsten Röcher aus wenigen Metern nicht das Tor.

Die besten Bilder der 33. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 78 | © GEPA

Austria - Salzburg 0:2

Bild 2 von 78 | © GEPA
Bild 3 von 78 | © GEPA
Bild 4 von 78 | © GEPA
Bild 5 von 78 | © GEPA
Bild 6 von 78 | © GEPA
Bild 7 von 78 | © GEPA
Bild 8 von 78 | © GEPA
Bild 9 von 78 | © GEPA
Bild 10 von 78 | © GEPA
Bild 11 von 78 | © GEPA
Bild 12 von 78 | © GEPA

Grödig - Rapid 2:0

Bild 13 von 78 | © GEPA
Bild 14 von 78 | © GEPA
Bild 15 von 78 | © GEPA
Bild 16 von 78 | © GEPA
Bild 17 von 78 | © GEPA
Bild 18 von 78 | © GEPA
Bild 19 von 78 | © GEPA
Bild 20 von 78 | © GEPA
Bild 21 von 78 | © GEPA
Bild 22 von 78 | © GEPA
Bild 23 von 78 | © GEPA
Bild 24 von 78 | © GEPA
Bild 25 von 78 | © GEPA
Bild 26 von 78 | © GEPA
Bild 27 von 78 | © GEPA
Bild 28 von 78 | © GEPA
Bild 29 von 78 | © GEPA
Bild 30 von 78 | © GEPA
Bild 31 von 78 | © GEPA
Bild 32 von 78 | © GEPA
Bild 33 von 78 | © GEPA
Bild 34 von 78 | © GEPA
Bild 35 von 78 | © GEPA
Bild 36 von 78 | © GEPA

Admira - Altach 2:1

Bild 37 von 78 | © GEPA
Bild 38 von 78 | © GEPA
Bild 39 von 78 | © GEPA
Bild 40 von 78 | © GEPA
Bild 41 von 78 | © GEPA
Bild 42 von 78 | © GEPA
Bild 43 von 78 | © GEPA
Bild 44 von 78 | © GEPA
Bild 45 von 78 | © GEPA
Bild 46 von 78 | © GEPA
Bild 47 von 78 | © GEPA
Bild 48 von 78 | © GEPA

Sturm - Ried 0:0

Bild 49 von 78 | © GEPA
Bild 50 von 78 | © GEPA
Bild 51 von 78 | © GEPA
Bild 52 von 78 | © GEPA
Bild 53 von 78 | © GEPA
Bild 54 von 78 | © GEPA
Bild 55 von 78 | © GEPA
Bild 56 von 78 | © GEPA
Bild 57 von 78 | © GEPA
Bild 58 von 78 | © GEPA
Bild 59 von 78 | © GEPA
Bild 60 von 78 | © GEPA
Bild 61 von 78 | © GEPA
Bild 62 von 78 | © GEPA
Bild 63 von 78 | © GEPA

WAC-SV Mattersburg 2:0

Bild 64 von 78 | © GEPA
Bild 65 von 78 | © GEPA
Bild 66 von 78 | © GEPA
Bild 67 von 78 | © GEPA
Bild 68 von 78 | © GEPA
Bild 69 von 78 | © GEPA
Bild 70 von 78 | © GEPA
Bild 71 von 78 | © GEPA
Bild 72 von 78 | © GEPA
Bild 73 von 78 | © GEPA
Bild 74 von 78 | © GEPA
Bild 75 von 78 | © GEPA
Bild 76 von 78 | © GEPA
Bild 77 von 78 | © GEPA
Bild 78 von 78 | © GEPA

Damit haben die Wolfsberger nur eine ihrer jüngsten zwölf Partien verloren und sind vor eigenem Publikum seit zehn Partien unbesiegt. Für die Mattersburger hingegen setzte es nach dem Heim-0:9 vor einer Woche gegen die Austria den nächsten Rückschlag.

Die Truppe von Ivica Vastic holte aus den vergangenen sechs Matches nur einen Punkt und wartet schon seit 393 Spielminuten auf einen Torerfolg.

Die Stimmen zum Spiel:

Heimo Pfeifenberger (WAC-Trainer): "Die ersten 30 Minuten waren sehr gut. Die Führung ist uns entgegengekommen. Es war ein halbwegs ordentlicher Sieg, obwohl wir unser Spiel nicht ganz durchgezogen haben. Unser Ziel ist es jetzt, die letzten drei Partien zu gewinnen."

Ivica Vastic (Mattersburg-Trainer): "Leider haben wir die Tore zu leicht bekommen. Wir müssen konsequenter verteidigen und haben es verabsäumt, unsere Chancen zu nützen. So war es natürlich schwer. Uns fehlt im Moment ein Erfolgserlebnis, aber wir müssen weiter dranbleiben."

Deine Bewertung für WAC-SVM?


LAOLA Meins

Wolfsberger AC

Verpasse nie wieder eine News ZU Wolfsberger AC!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

SV Mattersburg

Verpasse nie wieder eine News ZU SV Mattersburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare