Goalie-Patzer besiegelt Niederlage für Sturm

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Sturm Graz muss sich beim SV Mattersburg mit 0:1 geschlagen geben.

In einem zweikampfbetonten Spiel gehen die Hausherren aufgrund eines Torhüter-Patzers in Führung: Michael Esser rutscht ein Flankenball von Thorsten Röcher durch die Hände, womit Markus Pink nur noch einschieben muss (40.).

Nach der Pause vergibt der eingewechselte Donis Avdijaj zwei Topchancen gegen Markus Kuster, dazu scheitert auch Andreas Gruber. 

Sturm hält damit nach sechs Frühjahrspartien erst bei drei erzielten Toren.

SV Mattersburg
SK Puntigamer Sturm Graz
1:0 (1:0)

Nach 48 Sekunden ist der SVM-Torjäger Pink noch aus guter Position an Esser gescheitert.

In der 18. Minute trifft Pink nach Hereingabe von Patrick Farkas knapp vor dem Tor den Ball nicht richtig, 20 Minuten später bugsiert Röcher das Spielgerät nach gutem Zusammenspiel mit Manuel Prietl genau in die Arme von Esser.

Bei Sturms einziger nennenswerten Offensiv-Aktion vor der Pause rettet Keeper Markus Kuster vor Bright Edomwonyi.

Erst mit der Einwechslung von Donis Avdijaj unmittelbar nach dem Seitenwechsel kommt Schwung ins Sturms Angriffsspiel - Beleg dafür ist zunächst ein von Kuster parierter Schuss des Deutschen (58.). 

In der 63. Minute schupft Avdijaj den Ball nach schöner Vorlage von Andreas Gruber über die Latte, in der 67. Minute findet er wieder in Kuster seinen Meister.

Der starke Mattersburger Schlussmann beweist seine Qualitäten auch bei einer Topchance von Edomwonyi in der 71. Minute.

Auf der Gegenseite wird es nur noch einmal brenzlig, als Esser in extremis einen Torerfolg von Röcher verhindert (73.).

Am Ende bleibt es beim 1:0 für die Hausherren, womit die bei nur einem Frühjahrssieg haltenden "Blackys" schon seit sieben Duellen auf einen vollen Erfolg über Mattersburg warten.

Das Team von Ivica Vastic hingegen jubelt über den ersten Heimsieg seit 24. Oktober 2015, als der SCR Altach mit 2:1 besiegt wurde. Danach folgten im Pappelstadion je drei Remis und Niederlagen.

LAOLA1 hat die besten Bilder der 26. Bundesliga-Runde:

Bild 1 von 84 | © GEPA

Altach-Rapid 0:0

Bild 2 von 84 | © GEPA
Bild 3 von 84 | © GEPA
Bild 4 von 84 | © GEPA
Bild 5 von 84 | © GEPA
Bild 6 von 84 | © GEPA
Bild 7 von 84 | © GEPA
Bild 8 von 84 | © GEPA
Bild 9 von 84 | © GEPA
Bild 10 von 84 | © GEPA
Bild 11 von 84 | © GEPA
Bild 12 von 84 | © GEPA
Bild 13 von 84 | © GEPA
Bild 14 von 84 | © GEPA
Bild 15 von 84 | © GEPA
Bild 16 von 84 | © GEPA
Bild 17 von 84 | © GEPA
Bild 18 von 84 | © GEPA
Bild 19 von 84 | © GEPA
Bild 20 von 84 | © GEPA
Bild 21 von 84 | © GEPA
Bild 22 von 84 | © GEPA

Mattersburg-Sturm Graz 1:0

Bild 23 von 84 | © GEPA
Bild 24 von 84 | © GEPA
Bild 25 von 84 | © GEPA
Bild 26 von 84 | © GEPA
Bild 27 von 84 | © GEPA
Bild 28 von 84 | © GEPA
Bild 29 von 84 | © GEPA
Bild 30 von 84 | © GEPA
Bild 31 von 84 | © GEPA
Bild 32 von 84 | © GEPA
Bild 33 von 84 | © GEPA
Bild 34 von 84 | © GEPA

Austria-Ried 3:1

Bild 35 von 84 | © GEPA
Bild 36 von 84 | © GEPA
Bild 37 von 84 | © GEPA
Bild 38 von 84 | © GEPA
Bild 39 von 84 | © GEPA
Bild 40 von 84 | © GEPA
Bild 41 von 84 | © GEPA
Bild 42 von 84 | © GEPA
Bild 43 von 84 | © GEPA
Bild 44 von 84 | © GEPA
Bild 45 von 84 | © GEPA
Bild 46 von 84 | © GEPA
Bild 47 von 84 | © GEPA
Bild 48 von 84 | © GEPA
Bild 49 von 84 | © GEPA
Bild 50 von 84 | © GEPA
Bild 51 von 84 | © GEPA
Bild 52 von 84 | © GEPA
Bild 53 von 84 | © GEPA
Bild 54 von 84 | © GEPA
Bild 55 von 84 | © GEPA
Bild 56 von 84 | © GEPA
Bild 57 von 84 | © GEPA
Bild 58 von 84 | © GEPA

Admira-WAC

Bild 59 von 84 | © GEPA
Bild 60 von 84 | © GEPA
Bild 61 von 84 | © GEPA
Bild 62 von 84 | © GEPA
Bild 63 von 84 | © GEPA
Bild 64 von 84 | © GEPA
Bild 65 von 84 | © GEPA
Bild 66 von 84 | © GEPA
Bild 67 von 84 | © GEPA

Salzburg-Grödig 3:0

Bild 68 von 84 | © GEPA
Bild 69 von 84 | © GEPA
Bild 70 von 84 | © GEPA
Bild 71 von 84 | © GEPA
Bild 72 von 84 | © GEPA
Bild 73 von 84 | © GEPA
Bild 74 von 84 | © GEPA
Bild 75 von 84 | © GEPA
Bild 76 von 84 | © GEPA
Bild 77 von 84 | © GEPA
Bild 78 von 84 | © GEPA
Bild 79 von 84 | © GEPA
Bild 80 von 84 | © GEPA
Bild 81 von 84 | © GEPA
Bild 82 von 84 | © GEPA
Bild 83 von 84 | © GEPA
Bild 84 von 84 | © GEPA

Stimmen zum Spiel:

Ivica Vastic (Mattersburg-Trainer): "Einige Spieler waren krank und dadurch geschwächt. Trotzdem hat die Mannschaft alles gegeben, was in ihr steckt. In der ersten Hälfte hatten wir einige Möglichkeiten, in der zweiten Hälfte war Sturm spielbestimmend. Wir haben versucht, nichts zuzulassen. Die Defensive und unser Tormann haben gut gearbeitet. Wir waren heute eine richtige Einheit auf dem Platz, das war der Schlüssel zum Erfolg. Aber wir haben auch ein bisschen Glück gehabt. Wir haben eine Reaktion nach der Niederlage gegen Rapid gezeigt. Wir brauchten die Punkte unbedingt."

Franco Foda (Sturm-Graz-Trainer): "Besser kann man auswärts nicht Fußball spielen, als wir es getan haben. Wir hatten fünf, sechs Sitzer. Nur in den ersten Minuten war Mattersburg besser. In der zweiten Hälfte war es ein Spiel auf ein Tor, außer ein paar Kontersituationen. Die Niederlage ist extrem bitter. Das Vertrauen in meine Spieler ist da. In der zweiten Hälfte war bei uns nur ein Spieler über 25 Jahre dabei, es haben extrem viele junge Spieler gespielt. Die Welt ist nicht in Ordnung bei Sturm, wir sind ein Traditionsverein und werden weiter an uns arbeiten."

 


Deine Bewertung für Mattersburg-Sturm?


LAOLA Meins

SV Mattersburg

Verpasse nie wieder eine News ZU SV Mattersburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

SK Sturm Graz

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Sturm Graz!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare