"Jetzt ist auch das Projekt Auswärtssieg abgehakt"

Aufmacherbild

Ivica Vastic (Mattersburg-Trainer): "Wir waren von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft. Wir haben 16 Torschüsse gehabt, haben auf unsere Chance gehofft. Mit einer Führung wäre auch die Sicherheit gekommen. Leider hat Onisiwo die große Chance vergeben. Er war aus meiner Sicht überrascht, dass er so alleine vor dem Tor war. Grödig hat heute sehr gut verteidigt. Wir müssen jetzt an uns glauben. Wir sind stark, wenn wir alle zusammenhalten. Es war heute leider der Wurm drinnen."

Peter Schöttel (Grödig-Trainer): "Mattersburg hat versucht, das Spiel zu machen. Wir haben eine unserer drei Großchancen Gott sei Dank gemacht. Das erste Tor war wichtig, mit der Führung sind wir sicherer geworden, Mattersburg hat heute sehr gut verteidigt. Die Defensive von Grödig war auch sehr stabil. Der Sieg war verdient, obwohl die Statistik für Mattersburg spricht. Für uns ist heute alles sehr schön gelaufen. Wir hätten aber schon früher das zweite Tor machen müssen. Jetzt ist auch das Projekt Auswärtssieg abgehakt."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare