Fink fordert einen Sieg im Burgenland

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

"Wir wollen und müssen unbedingt gewinnen", sagt Austria-Trainer Thorsten Fink (Das große Interview) vor dem Auswärtsspiel in Mattersburg in der 11. Runde (So., 16:30 Uhr).

Die Bilanz spricht für die Violetten - in den vergangenen zehn Duellen haben sie neun Siege eingefahren und ein Mal unentschieden gespielt.

Fink: "Es ist schwierig zu sagen, warum es für uns gerade gegen Mattersburg so gut läuft. Psychologisch ist es aber sicher kein Nachteil. Man geht rein und weiß, das können wir gewinnen."

"Sie stehen sicher hinten drinnen"

Alexander Grünwald weiß, worauf es im Burgenland ankommen wird: "Sie stehen sicher hinten drinnen. Es ist ein gefährlicher Gegner – sie haben einige gute Einzelspieler. Mattersburg hat in dieser Saison einige Spiele sehr knapp verloren. Wir werden das Match nicht auf die leichte Schulter nehmen und brauchen hundertprozentigen Einsatz."

Der SVM hat in den vergangenen sechs Partien nur zwei Punkte gesammelt. Das erste Saisonduell konnten die Veilchen im Happel-Stadion nach 0:1-Rückstand noch mit 3:1 für sich entscheiden.

Interview mit Thorsten Fink:


 

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare