Saisonende für Murg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Magnetresonanz-Untersuchung am Donnerstag hat die erste Diagnose bestätigt: Thomas Murg hat sich bei Rapids 0:4 gegen die Admira einen Teilabriss des Innenbands im linken Knie zugezogen.

Der Offensivspieler muss nicht operiert werden, erhält allerdings eine Schiene.

Damit ist die Saison des 21-Jährigen aller Voraussicht nach vorzeitig beendet. "In die Vorbereitung auf die neue Saison sollte er aber voll fit starten können", so die Hütteldorfer in einer Aussendung.


LAOLA Meins

SK Rapid Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Rapid Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare