Anel Hadzic verhandelt mit Eskisehirspor

Aufmacherbild
 

Mit Anel Hadzic könnte ein weiterer Spieler Sturm Graz verlassen. Der Bosnier reist in die Türkei, um mit dem türkischen Verein Eskisehirspor zu verhandeln.

"Anel hatte immer wieder Angebote. Nachdem er dieses vorgelegt hat, wollten wir ihm die Chance nicht verwehren. Es liegt auch uns ein Kaufangebot für Anel vor, dessen Vertrag in viereinhalb Monaten ausläuft", erklärt General Manager Goldbrich.

Eine Entscheidung über die Zukunft des 26-Jährigen soll nach dessen Rückkehr am Montag fallen.

Hadzic zu den Verhandlungen: "Es gibt großes Interesse von Eskisehirspor mich zu verpflichten. Ich hatte bis jetzt eine schöne Zeit bei Sturm Graz und fühle mich hier auch sehr wohl. Jedoch möchte ich die Chance über dieses Angebot zu verhandeln wahrnehmen. Ich bedanke mich schon jetzt für die Freistellung für Verhandlungen und die Fairness der Verantwortlichen der Schwarzen.

Stürmer Josip Tadic wechselte bereits vor einer Woche zum türkischen Zweitligisten Balikesirspor.

LAOLA Meins

SK Sturm Graz

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Sturm Graz!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare