Sturm will noch mindestens eine Verstärkung

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach dem 0:1 gegen Celtic im Test zeigt sich Sturms Geschäftsführer Sport, Günter Kreissl, nicht unzufrieden.

"Die neuen Spieler haben schon gezeigt, dass sie Verstärkungen sind", so Kreissl in der "Kleinen Zeitung". Er will noch zumindest einen Neuen holen, nämlich einen Innenverteidiger. "Das ist fix", so der 42-Jährige, der sich auch noch für das Mittelfeld und das Tor umsehen will.

"Aber es kommt nur jemand, wenn es wirklich passt", so Kreissl.

Filip Dmitrovic bleibt bis Mittwoch in Graz.


Die Dreierkette über Verlängerungen:


LAOLA Meins

SK Sturm Graz

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Sturm Graz!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare