Piesinger-Comeback bei Sturm-Test

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Sturm Graz ringt dem türkischen Klub Kayserispor im Testspiel ein Remis ab.

Die Grazer und der Süper-Lig-Verein trennen sich in Messendorf 0:0. Die beste Chance der Steirer vergibt Roman Kienast, er trifft in Minute 26 nur die Latte.

Ein Erfolgserlebnis gibt es für Sturm dennoch: Simon Piesinger feiert rund sieben Monate nach seinem Kreuzbandriss sein Comeback. Der 24-Jährige wird zur Pause anstelle von Stefan Hierländer eingewechselt. 

Im Tor feiert Daniel Lück sein Debüt für die "Blackies".

"Ich habe mich natürlich sehr gefreut, dass ich heute spielen durfte. Das ist super mit der Mannschaft jetzt zum ersten Mal auf dem Platz zu stehen. Ich fühle mich gut und bin fit. Ob ich spiele oder nicht, das entscheidet der Trainer", sagt Lück.

SK Puntigamer Sturm Graz - Kayserispor 0:0

SK Sturm (4-2-3-1): Lück; Potzmann, Schoissengeyr, Maresic, Skrivanek (71. Gantschnig); Lovric (53. Bevab), Hierländer (46. Piesinger); Dobras (64. Mann), Stankovic (64. Schmid), Gruber; Kienast

Kayserispor (Startformation): Ahamada; Resmen, Mabiala, de Morais, Budak, Sow, Mijailovic, Sönmez, Nakoulma, Türüc, Karaer

Die Highlights des Spiels zwischen Mattersburg und Sturm im Video:

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare