Sturm-Youngster Maresic fällt verletzt aus

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach den freien Tagen infolge des Sieges gegen Altach folgten bei Tabellenführer Sturm intensive Trainingseinheiten.

Trainer Franco Foda musste dabei auf den einen oder anderen Spieler verzichten. Sascha Horvath, Christian Schoissengeyr und Romano Schmid waren bei ÖFB-Auswahlen, dazu musste Dario Maresic (16) verletzungsbedingt pausieren.

Der, hinter Schulz, Spendlhofer und Schiossengeyr, vierte Innenverteidiger im Kader zog sich laut "Kleine Zeitung" einen Muskelfaserriss zu.

Maresic stand in dieser Saison bislang einmal in der Liga gegen Salzburg und im Cup gegen Stadlau im Aufgebot der "Blackies".

Zulechner-Verpflichtung "perspektivisch"

"Jetzt steht noch ein Spiel unter Wettkampfbedingungen auf dem Programm und dann beginnen wir mit der intensiven Vorbereitung auf das Spiel gegen Rapid", meint Foda, der seine Mannen am Samstag gegen Erste-Liga-Klub Horn (14 Uhr) testen lässt.

Last-Minute-Neuzugang Philipp Zulechner wird erst kommenden Dienstag ins Training einsteigen und ist gegen Rapid in der ausverkauften Merkur-Arena noch kein Thema. 

Foda: "Die Verpflichtung von Zulechner ist perspektivisch gedacht, sozusagen ein Vorgriff."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare