Kamavuaka als Madl-Ersatz - Kienast-Einsatz offen

Aufmacherbild

Sturm Graz muss im letzten Pflichtspiel des Jahres 2015 gegen Grödig mindestens zwei Umstellungen vornehmen.

Aufgrund der Gelb-Roten Karten gegen Michael Madl und Marvin Potzmann im Spiel gegen die Admira (1:1) sind neue Kräfte in der Viererabwehrkette gefragt. Als Innenverteidiger wird Wilson Kamavuaka beginnen, während außen vermutlich Tanju Kayhan erste Wahl sein wird.

"Aber auch Martin Ehrenreich ist wieder fit, auch Thorsten Schick könnte dort spielen", so Trainer Franco Foda.

Im Angriff dürfte vermutlich erneut Bright Edomwonyi, der gegen die Admira seine erste Torvorlage in der Liga im Trikot von Sturm verbuchen konnte, sein Glück versuchen. Allerdings ist Roman Kienast nach seinem Jochbogenbruch am Weg der Besserung.

Der 31-Jährige kann mit einer Maske am Mannschaftstraining teilnehmen, erst ein letztes Gespräch mit Trainer Foda wird zeigen, ob er auch wirklich einsatzfähig ist.

Während der Sturm-Coach davon spricht, zuhause ungeschlagen zu bleiben, legt sich Kamavuka fest: "Das ist ein Pflichtsieg." Sturm hat in dieser Saison bislang neun von zehn Ligaspielen in der UPC-Arena nicht verloren, allerdings nur vier davon gewonnen.

 

Graz, UPC-Arena, 18.30 Uhr, SR Lechner
Bisherige Saisonergebnisse: 1:1 (h), 0:3 (a)

Ersatz Sturm: Schützenauer - Ehrenreich, Klem, Lovric, Offenbacher, M. Stankovic, Gruber, Kienast

Es fehlen: Madl, Potzmann (beide gesperrt), Gratzei (Handverletzung), Tadic (Bänderverletzung im Knöchel), Avdijaj (muskuläre Probleme im Oberschenkel)

Ersatz Grödig: Schlager - Strauss, Völkl, B. Sulimani, Goiginger, Grubeck
 
Es fehlen: Djuric, Strobl, Rasner (alle gesperrt), D. Baumgartner (Kreuzbandriss), T. Kainz (Knieverletzung), Gschweidl (muskuläre Probleme)



 
 
 
 
 


LAOLA Meins

SK Sturm Graz

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Sturm Graz!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare