Nächster Neuzugang bei SKN St. Pölten

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Der SKN St. Pölten bastelt weiter fleißig am Kader für die kommende Bundesliga-Saison.

Wie der Aufsteiger bekannt gibt, unterschreibt Daniel Schütz einen Vertrag bis 2018 plus Option. Der Flügelspieler spielte zuletzt zwei Spielzeiten beim SV Grödig und davor beim FC Wacker Innsbruck. Insgesamt absolvierte der 25-Jährige 137 Einsätze in Österreichs höchster Spielklasse (15 Tore).

Nach Jeroen Lumu, Christopher Drazan, Kai Heerings und Thomas Vollnhofer ist er bereits der fünfte Neuzugang.


Die LAOLA1-Dreierkette diskutiert das Ausscheiden Österreichs:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare