Nächste Verletzung bei Sörensen

Aufmacherbild

Salzburgs Innenverteidiger Asger Sörensen bleibt im Verletzungspech.

Der Däne, der sich nach Operationen an beiden Knöcheln zurückkämpfte, wird von einem Muskelfaserriss wieder zurückgeworfen.

Indes ist Positionskollege Bernado (RB Brasil) zum zweiten Mal als Trainingsgast in Salzburg. "Ein sehr interessanter Spieler", sagt Sportchef Freund den "SN".

Martin Hinteregger spricht am Donnerstag noch mit Trainer Peter Zeidler. Freund zum Thema Wechsel: "Wir haben keine diesbezügliche Anfrage.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare