Naby Keita Guineas Fußballer des Jahres

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Große Ehre für Salzburgs Legionär Naby Keita: Der 21-Jährige wird in Paris vor Gladbachs Ibrahima Traore und Anderlechts Idrissa Sylla als Fußballer des Jahres von Guinea ausgezeichnet.

Der Nationalspieler wechselte 2014 vom französischen Zweitliga-Klub FC Istres zum amtierenden Meister. Mit acht Toren und sechs Assists war er RBS-Leistungsträger der Hinrunde.

Seit Jänner war Keita aufgrund einer Malaria-Erkrankung nicht einsatzfähig, konnte aber zuletzt wieder am Team-Training teilnehmen.

LAOLA Meins

FC Red Bull Salzburg

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Red Bull Salzburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare