Nächster Franzose für Red Bull Salzburg?

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Red Bull Salzburg dürfte sich auf Shopping-Tour in Frankreich befinden.

Laut französischen Medien zeigt der frischgebackene Double-Gewinner Interesse an Francois Kamano. Der 20-jährige Flügelspieler soll sich demnach sogar bereits zu Verhandlungen in Salzburg befinden.

Der Außenspieler erzielte in der abgelaufenen Saison in 23 Spielen drei Tore für Bastia in der Ligue 1. Sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2017.

Erst kürzlich sickerte durch, dass RBS nach Naim Sliti von Red Star (Ligue 2) angelt.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare