Rapid glänzte zum Saisonstart mit Top-Statistik

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Bei einem Ballbesitz von 80:20 Prozent muss schon einiges rundlaufen - so gesehen bei Rapids 5:0-Auftaktsieg gegen Ried.

Hauptverantwortlich dafür war die von Trainer Mike Büskens forcierte Passgenauigkeit im Spielaufbau. Insgesamt blieben acht (!) Spieler der Startformation bei angekommenen Pässen über 90 Prozent. Auch alle drei eingewechselten Ersatzspieler übertrafen diesen Wert.

Zudem enttäuschten auch die restlichen zwei Feldspieler mit 86,84 bzw. 85,96 Prozent nicht - absolute Top-Werte!



Zu den Drahtziehern gehörte vor allem Kapitän Stefan Schwab, der auf herausragende 139 Ballkontakte kam.

Mit Srdjan Grahovac hatte auch noch ein zweiter Rapid-Spieler mehr als hundert Mal den Fuß im Spiel (117 Ballkontakte).

Hier findet ihr die genauen Werte jedes einzelnen Spielers:


Auftakt nach Maß! Wie die Rapid-Spieler das Tor-Festival gegen Ried einordnen:


LAOLA Meins

SK Rapid Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Rapid Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare