Rapid auf Tuchfühlung zur Spitze

Aufmacherbild
 

Der SK Rapid Wien nützt die Patzer von RB Salzburg und Austria und verkürzt den Rückstand auf das Spitzenduo nach einem 3:1-Heimsieg gegen Altach auf einen Punkt.

Stangl bringt die Wiener nach 25 Minuten in Führung, Grahovac erhöht per abgefälschtem Freistoß vor der Pause auf 2:0 (37.).

Nach dem Seitenwechsel zirkelt Nutz einen Freistoß genau ins Kreuzeck (52.), Mahop gelingt nur mehr der Ehrentreffer (72.).

Die Barisic-Elf hält bei 31 Punkten, Salzburg und Austria haben jeweils 32 Zähler.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare