Offiziell: Oscar Garcia hat unterschrieben

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Es war nur ein Formalakt, aber der wurde am Dienstagabend erledigt.

Nachdem am Montag angekündigt wurde, dass der FC Red Bull Salzburg und Trainer Oscar Garcia vereinbart haben, die Zusammenarbeit vorzeitig bis 2018 zu verlängern, wurden nach dem 1:0-Sieg gegen Liepaja die Unterschriften unter den neuen Vertrag gesetzt.

Garcia ist seit der Winterpause der Trainer der Salzburger und wurde Meister und Cupsieger. Bislang wurde nur ein Spiel verloren - im Februar mit 0:1 in Ried.



Red Bull Salzburg gewinnt das CL-Quali-Hinspiel gegen Liepaja mit 1:0. Die besten Bilder!

Bild 1 von 21 | © GEPA
Bild 2 von 21 | © GEPA
Bild 3 von 21 | © GEPA
Bild 4 von 21 | © GEPA
Bild 5 von 21 | © GEPA
Bild 6 von 21 | © GEPA
Bild 7 von 21 | © GEPA
Bild 8 von 21 | © GEPA
Bild 9 von 21 | © GEPA
Bild 10 von 21 | © GEPA
Bild 11 von 21 | © GEPA
Bild 12 von 21 | © GEPA
Bild 13 von 21 | © GEPA
Bild 14 von 21 | © GEPA
Bild 15 von 21 | © GEPA
Bild 16 von 21 | © GEPA
Bild 17 von 21 | © GEPA
Bild 18 von 21 | © GEPA
Bild 19 von 21 | © GEPA
Bild 20 von 21 | © GEPA
Bild 21 von 21 | © GEPA

Darum endet heuer Salzburgs CL-Fluch:


LAOLA Meins

FC Red Bull Salzburg

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Red Bull Salzburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare