"Der stärkste Box-To-Box-Spieler der Liga"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Vor dem Duell mit Tabellenführer Sturm (18:30 Uhr) weiß Admira-Coach Oliver Lederer, dass es auf Uros Matic besonders zu achten gilt.

"Ich hab Sturm und Matic zweimal gegen Salzburg und Rapid gesehen - das ist ein Spieler, bei dem es keinen Rückpass gibt! Für micht der stärkste Box-To-Box-Spieler der Liga", schwärmt der 38-Jährige in der "Krone" über den Serben.

Lederer vergleicht Matic sogar mit einem ganz Großen: "Er erinnert mich an einen Steven Gerrard. Eine absolute Bereicherung!"

Dass es den 26-Jährigen ausgerechnet zu den Blackies verschlagen hat, ist für seinen Berater Frank Schreier schnell erklärt:

"Von den Top-Vier in Österreich hat sich nur Sturm um Uros bemüht. Und im professionellen Umfeld in Graz kann er seine Leistung auch zeigen."

"Graz ist perfekte Zwischenlösung"

Vom seiner Klasse ist man schon länger überzeugt: "Ihm hat man ja sogar mehr Talent als seinem Bruder Nemanja, der bei Chelsea spielt, nachgesagt."

Wie lange Matic mit derartigen Klasseleistungen wie bisher, zu halten ist, bleibt abzuwarten.

"Graz ist eine perfekte Zwischenlösung, wo er sich präsentieren kann. Dafür passt der Verein, muss man Sturm ein Kompliment machen", so Schreier.

Matic hat bei Sturm Vertrag bis 2018 plus Option auf ein weiteres Jahr.

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare