Admira punktet bei der Austria

Aufmacherbild
 

Austria Wien kommt zum Auftakt der 16. Runde zu Hause gegen die Admira nur zu einem 1:1.

Die "Veilchen" tun sich von Beginn weg schwer und kommen in der 1. Hälfte auf lediglich zwei Torschüsse.

FAK-Goalie Hadzikic vereitelt kurz vor der Pause eine Topchance von Malicsek. Zudem wird ein reguläres Sax-Tor nicht gegeben.

Larry Kayode bringt die Gastgeber in der 74. Minute in Führung. In der Nachspielzeit erzielt aber Ex-Austrianer Srdjan Spiridonovic noch den verdienten Ausgleich (93.).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare