Kayode: "Fink ist wie mein Vater"

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Nach seinem Treffer beim 3:0-Auswärtssieg der Austria gegen die Admira sprintete Lary Kayode unmittelbar zu Trainer Thorsten Fink, um ihm um den Hals zu fallen.

"Der Trainer war immer für mich da, er ist wie mein Vater. Er treibt mich an", sagt der Nigerianer bei "Sky" über den Deutschen.

Fink erklärt: "Ich muss mich um ihn besonders kümmern. Er kommt aus einem anderen Land und hatte einige Probleme. Unter anderem mit den Schiedsrichtern. Ich habe viel Arbeit mit ihm, die mache ich gerne."


LAOLA Meins

FK Austria Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU FK Austria Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare