Ein Rieder wechselt zu BW Linz

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Der FC Blau Weiß Linz rüstet für die kommende Saison in der Ersten Liga auf. Die Oberösterreicher verpflichten Jakob Kreuzer ablösefrei von der SV Ried.

Der 21-Jährige unterschreibt beim Aufsteiger einen Einjahres-Vertrag.

Der Offensivspieler war in der vergangenen Saison Kooperationsspieler in der Regionalliga Mitte bei Union Gurten (17 Spiele, 6 Tore/3 Assists), absolvierte aber auch 13 Bundesliga-Partien für die Innviertler, in denen er einen Treffer verbuchen konnte.

Hier siehst du Jakob Kreuzers Tor gegen den SK Rapid:


Jakob ist ein sehr talentierter Offensivspieler, der flexibel einsetzbar ist und in seiner jungen Karriere bereits viele entscheidende Treffer erzielen konnte."

"Wir sind hochzufrieden, dass wir so einen Angreifer aus der näheren Region zu uns lotsen konnten. Er passt perfekt zu unserer Philosophie, ist zudem ein leidenschaftlicher, kampf- und laufstarker Spieler, der aufgrund seiner Jugend natürlich noch Potenzial nach oben hat", freut sich BW-Trainer Willi Wahlmüller

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare