Werder zeigt Interesse an Florian Kainz

Aufmacherbild

Ein Wechsel von Florian Kainz in die deutsche Bundesliga wird wieder realistischer.

Gegenüber dem "Kurier" bestätigt Rapid-Sportdirektor Andreas Müller, dass Werder Bremen nach dem 23-Jährigen angelt: "Das Interesse ist da. Es gibt Gespräche mit den Beratern, aber nichts Konkretes vom Klub. Deswegen kann es auch noch keine Verhandlungen über die Ablöse geben."

Sollte Zlatko Junuzovic die Norddeutschen verlassen, wäre Geld für eine Kainz-Verpflichtung vorhanden.

Der Linksaußen, der im November 2015 sein bisher einziges Länderspiel bestritten hat, hat bei den Hütteldorfern noch einen Vertrag bis Sommer 2017.

In der abgelaufenen Saison hat Kainz mit sieben Toren und 19 Assists in 33 Bundesliga-Spielen geglänzt. Im Winter stand der Steirer kurz vor einem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach, damals schob der SK Rapid dem Transfer aber einen Riegel vor.



LAOLA Meins

SK Rapid Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU SK Rapid Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare