Dabbur zu Salzburg soll fix sein

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Wechsel von Munas Dabbur (23) zu Red Bull Salzburg soll durch sein.

Das berichtet "Sky Sport News HD". Der israelische Torjäger würde von Grasshoppers Zürich an die Salzach wechseln, der Meister müsste Ablöse für den 21-fachen Saisontorschützen zahlen.

Überraschung wäre es keine: RBS war schon im Winter am Stürmer, der mit Maccabi Tel Aviv 2013 Meister wurde (mit Trainer Oscar Garcia), dran. Zuletzt machten Gerüchte die Runde, wonach Dabbur bereits zum Medizincheck in Salzburg gewesen sei.

Über die Vertragsmodalitäten mit dem Schweizer Torschützenkönig in spe ist noch nichts bekannt.

Garcia: "Das ist respektlos"

Trainer Oscar Garcia hat indes zu den Gerüchten um seine Person Stellung genommen - oder auch nicht.

"Wir sind hier, um über das Cupfinale zu sprechen, das ist respektlos gegenüber alle anderen über meine Zukunft zu sprechen", war die Antwort des Spaniers mit der sonoren Stimme auf die Frage eines Journalisten bei der Pressekonferenz anlässlich des Cup-Finals kommende Woche.

Garcia wurde mit englischen Klubs in Verbindung gebracht.



LAOLA Meins

FC Red Bull Salzburg

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Red Bull Salzburg!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare