Martschinko: "Mit die Has'n is jetzt nix mehr"

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Christoph Martschinko beweist nach der 0:1-Niederlage der Austria im 317. Wiener Derby Selbstironie.

Als er im "Sky"-Interview auf sein rotes Auge angesprochen wird, witzelt er: "Das ist bitter, mit die Has'n is jetzt nix."

Zugezogen hat sich der 22-jährige Außenverteidiger die Verletzung im Training, Teamkollege Richard Windbichler habe ihn bei einem Zweikampf mit dem Ellenbogen im Gesicht getroffen. "Ich sehe aber noch alles", lacht Martschinko.


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare