Mario Leitgeb wechselt zum FC St. Gallen

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Abgang bei der Austria! Mario Leitgeb löst den Vertrag bei den Veilchen auf und wechselt mit sofortiger Wirkung in die Schweiz zum FC St. Gallen.

Der 27-jährige Mittelfeldspieler erhält einen Kontrakt bis Saisonende mit Option auf Verlängerung.

"Aufgrund der Verletzung von Alain Wiss, der leider noch längere Zeit ausfallen wird, waren wir gezwungen, auf dieser Position etwas zu unternehmen. Wir kennen Mario und wissen, dass seine Spielweise gut zu unserer Philosopie passt", so Sportchef Stübi.

Stübi weiters: "Mit Mario haben wir nun eine sehr gute Lösung gefunden: Er hat keinerlei Probleme sich zu integrieren, war in seiner Zeit bei Grödig Kapitän der Mannschaft, ist ein Führungsspieler und zudem sind wir nun im Mittelfeld auch in der Breite qualitativ gut aufgestellt."

Das Arbeitspapier des Steirers, der bei Sturm Graz ausgebildete wurde und auch schon bei Austria Lustenau, GAK und Grödig kickte, wäre in Wien-Favoriten noch bis Sommer 2017 gelaufen.

Austria-Sportdirektor Franz Wohlfahrt: "Wir bedanken uns für Marios Einsatz, er hat sich immer fair verhalten und alles für den Klub gegeben."

LAOLA Meins

FK Austria Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU FK Austria Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare