Austria bindet ÖFB-U17-Teamspieler Dominik Fitz

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Austria Wien ist es gelungen, ein Nachwuchstalent längerfristig an den Verein zu binden.

Die Wiener statten den 16-jährigen Offensivspieler Dominik Fitz mit einem Jungprofi-Vertrag bis Sommer 2019 aus.

Der Youngster, seit zehn Jahren in der FAK-Ausbildung, stieg erst im Winter von der U18 zu den Amateuren auf und bestritt seither sieben Regionalliga-Einsätze (1 Tor, 2 Assists).

Zudem steht der violette Eigenbauspieler aktuell in Österreichs U17-Aufgebot für die EM in Aserbaidschan.

"Wir wissen um sein Können"

"Wir freuen uns, dass wir die weitere sportliche Zukunft mit Dominik planen können", meint Sportdirektor Franz Wohlfahrt.

Der ehemalige Torhüter traut Fitz, der sich unter anderem die Torschützen-Krone beim international topbesetzten Hallenturnier im deutschen Göttingen sichern konnte, viel zu.

"Dominiks Spielstil weist die typischen Austria-Merkmale auf. Unser Fokus liegt in nächster Zeit klar darauf, ihn behutsam auf den ‚Berufsfußball‘ vorzubereiten. Wir wissen um sein Können."

LAOLA Meins

FK Austria Wien

Verpasse nie wieder eine News ZU FK Austria Wien!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare