AufmacherbildFoto: © GEPA

Altach verlängert mit Torhüter Lukse

Der SCR Altach verlängert den Vertrag mit Torhüter Andreas Lukse.

Wie die Vorarlberger bekannt geben, ist das neue Arbeitspapier mit dem ÖFB-Nationalteamgoalie bis Sommer 2019 datiert.

"Ich habe in Altach die Chance bekommen mich zu entwickeln und konnte meine Leistungen konstant zeigen. Ich fühle mich hier mit meiner Familie sehr wohl und freue mich auf die zukünftigen Aufgaben", so der 28-Jährige.

Lukse wechselte 2014 aus Kapfenberg zu Altach und absolvierte bisher 42 Spiele für die Rheindorfer.

"Andreas Lukse hat seine Qualitäten in der höchsten österreichischen Spielklasse unter Beweis gestellt und sich sehr gut entwickelt. Er ist der erste Spieler des SCR Altach der ins Österreichische A-Nationalteam berufen wurde. Seine langfristige Vertragsverlängerung ist unserem Klub ein starkes Signal", freut sich Sportdirektor Georg Zellhofer


LAOLA Meins

SCR Altach

Verpasse nie wieder eine News ZU SCR Altach!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Mehr zum Thema COMMENT_COUNT Kommentare
Zum Seitenanfang»