Admira startet Crowdfinancing-Kampagne

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Die Admira geht in Sachen Finanzierung neue Wege.

Die Südstädter starten eine Crowdfinancing-Kampagne. Fans und Anhänger können via "kickrs.net" in den Nachwuchs der Niederösterreicher investieren. Ziel der Kampagne sind 100.000 Euro, die für die Jugendausbildung verwendet werden sollen. Die Fundingschwelle von 20.000 Euro ist bereits erreicht, damit ist die Kampagne mit Sicherheit erfolgreich.

Die Laufzeit des Nachrangdarlehens beträgt drei Jahre, Anlegern winken mindestens 2% Rendite.

Das Projekt trägt den Namen "Die Kaderschmiede". Alle Informationen gibt es HIER.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare