Die schönsten Tore der Saison

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Die Saison ist schon wieder Geschichte, die meisten Kicker verabschieden sich nun in ihren wohlverdienten Urlaub, eine handvoll Auserwählte bereiten sich hingegen auf die EURO in Frankreich vor.

Auch in diesem abgelaufenen Spieljahr gab es Tore en masse.

Einige davon waren richtig schön zum Ansehen. Ob ein herrlicher Weitschuss, eine wunderbare Einzelaktion oder eine artistische Aktion - jede Geschmacks-Richtung kam auf ihre Rechnung.

LAOLA1 hat die schönsten Tore:

2. RUNDE: JOSIP TADIC (Sturm-Grödig)

Nice! Zu Saisonbeginn taf der Kroate wie am Schnürchen. Sein Seitfallzieher gegen SV Grödig war mit Abstand der schönste und spektakulärste Treffer - mittlerweile kickt er aber in der Türkei.


4. RUNDE: STEFAN SCHWAB (Austria-Rapid)

Ein Tor im Derby - immer ein tolles Gefühl. Ist es dann auch noch traumhaft - einfach geil. Doch seht selbst:


8. RUNDE: ANDREAS ULMER (EIGENTOR, Salzburg-Grödig)

Etwas aus der "Kategorie Kuriosität" gefällig? Bitte schön: Es passierte im Salzburger Derby. Nach Ballverlust der Bullen wird Venuto auf Reisen geschickt, Goalie Walke kommt aus dem Kasten, will ausputzen, schießt dabei Ulmer ab und daraufhin landet die Kugel im Netz.


10. RUNDE: JONATAN SORIANO (Salzburg-Matterburg)

Er darf natürlich nicht fehlen: Jonatan Soriano. Gegen den SV Mattersburg traf der Spanier von der Strafraumgrenze per Direktabnahme genau ins Kreuzeck.


11. RUNDE: BENJAMIN SULIMANI (Grödig-Sturm)

Ein mehr als heißer Anwärter auf das Tor der Saison: Abstoß des Tormanns, perfekte Ballannahme, Volleyschuss aus 35 Metern und drin ist das Ding!


12. RUNDE: SANDRO DJURIC (Austria-Grödig)

Das erste Bundesliga-Tor vergisst man wahrscheinlich sein Leben lang nicht - wenn es dann auch noch so wunderschön ist, wie jenes des Grödigers, ganz bestimmt nicht.


12. RUNDE: MICHAEL MADL (Sturm-Altach)

Ronaldo? Messi? Ibrahimovic? Brauchen wir nicht! Besser als der Ex-Sturm-Kapitän, der im Winter nach England übersiedelte, kann man einen Freistoß gar nicht schießen.


15. RUNDE: KEVIN FRIESENBICHLER (Austria-Salzburg)

Augen zu und durch! Das hat sich wohl der violette Edeljoker bei seinem Schuss gedacht.


16. RUNDE: FLORIAN KAINZ (Mattersburg-Rapid)

Der Treffer von Rapids Florian Kainz zum 5:0 in Mattersburg war eine Kombination wie aus dem Bilderburch. Doch schaut es euch selbst an:



21. RUNDE: LUCAS GALVAO (Altach-Sturm)

Sein erstes Tor für Altach war gleichzeitig sein erstes in der Bundesliga. UND es war richtig brasilianisch.


21. RUNDE: MATE JELIC (Rapid-WAC)

Eigentlich als Chancetod verschrien, sorgte der Kroate gegen die Kärntner mit einem Fallrückzieher für Aufsehen.


33. RUNDE: MARTIN RASNER (Grödig-Rapid)

Und es hat bumm gemacht! Was für ein toller Weitschuss-Treffer des Grödigers.


33. RUNDE: LUKAS JÄGER (Admira-Altach)

In seinem 25. Bundesliga-Spiel traf der U21-Teamspieler erstmals - und wie!


34. RUNDE: VALON BERISHA (Salzburg-Sturm)

Ein Weitschuss ins Glück. Dieser Teffer war nicht nur herrlich, sondern fixierte auch Salzburgs Titelgewinn.


35. RUNDE: PHILIPP NETZER (Rapid-Altach)

Als Goalgetter ist der Altach-Kapitän nicht bekannt. Umso mehr dürfte er sich über seinen sensationellen Sonntags-Schuss gefreut haben.


Das schönste Saisontor?

LAOLA Meins

Österreichische Bundesliga

Verpasse nie wieder eine News ZU Österreichische Bundesliga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare