IEM: Die Gruppenphase beginnt

Aufmacherbild Foto: © ESL
 

Die Qualifikationsturniere sind vorbei und nun stehen die Gruppen für die große Show in der Spodek-Arena in Katowice fest. Die Foreigner (Die Bezeichnung für Nicht-Koreaner in Starcraft 2) haben teilweise schwierige Gruppen erwischt.

Heute startet die Gruppenphase der IEM World Championship und sie verspricht Spannung pur! So konnten sich vor zwei Tagen zusätzlich noch die Fan-Favoriten und Lokalmatadoren „Nerchio“ (Zerg) und „Mana“ (Protoss) durch die harte Qualifikation kämpfen und dürfen nun vor dem enthusiastischen Publikum ihr Können unter Beweis stellen. Zusätzlich dazu konnten sich 3 koreanische Terraner, „Ryung“, „Jjakji“ und „Gumiho“, einen Platz sichern. Abgerundet wird die Gruppenphase mit dem Koreaner „Patience“.

Offiziell eröffnet wird das Starcraft-Turnier in knapp einer Stunde mit der Gruppe A. Diese Gruppe ist auch schon ein Knaller, da mit „Byun“, „Solar“, „herO“ und „Ryung“ schon die die besten ihrer Zunft zusammengelost wurden. Da werden die zwei Foreigner „Snute“ und „Heromarine“ eine sehr schwere Zeit haben und höchstwahrscheinlich ausscheiden. Die ersten Drei einer Gruppe steigen in die KO-Phase auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare