SK Gaming triumphiert abermals in Köln

Aufmacherbild Foto: © SK Gaming/ESL
 

Das Finale der ESL One Cologne 2017 wurde ein Beweis der aktuellen Dominanz von SK Gaming. Die Brasilianer erlaubten ihren Gegnern von Cloud9 zwar immer wieder mitzuspielen, ließen sich aber mit ihrer Routine in großen Spielen von Rückständen nicht beeindrucken.

Bereits nach den ersten drei Maps des Best-of-Fives war das Finale vorbei. Der Sieg der ESL One in Köln ist nach der DreamHack Summer 2017 und der ECS 3 bereits der dritte Titel in Folge für die Brasilianer von SK Gaming.

de_cobblestone 16:9

SK Gaming wählte als erste Map des Finales de_cobblestone. Gleich zu Beginn unterstrich Marcelo 'coldzera' David ein weiteres Mal, warum er oft als der beste Spieler der Welt bezeichnet wird. SK Gaming konnte gleich einen  10:5-Vorsprung in der ersten Halbzeit erspielen. Auch auf der CT-Seite gab man sich keine Blöße mehr und gewann recht komfortabel mit 16:9.

de_train 16:12

Die Wahl von Cloud 9 fiel auf de_train. Im Achtelfinale konnte man hier zuvor schon die Ninjas in Pyjamas (NiP) schlagen. Die Nordamerikaner konnten zwar zur Halbzeit noch mit 10:5 in Führung gehen, jedoch bewies SK Gaming, dass Train nicht immer CT-lastig sein muss. Auch auf der zweiten Map ging SK mit einem Endstand von 16:12 vom Server. Cloud9 konnte als CT lediglich zwei Runden für sich verbuchen.

de_inferno 16:14

Die letzte Map sollte Inferno sein. Ein zweites Mal konnte das Team rund um Jordan 'n0thing' Gilbert eine Halbzeit mit 10:5 gewinnen. Obwohl der Favorit bereits mit 11:14 hinten lag, gelang es SK Gaming dennoch die dritte Map abermals zu gewinnen. Mit dem denkbar knappsten Ergebnis von 16:14, krönten sich die Brasilianer zum zweiten Mal in Folge zum Sieger der ESL One Cologne.

Eine ausführliche Statistik der Finalspiele findet ihr hier:

Weitere ausführliche Statistiken zur ESL One Cologne 2017 findet ihr in unserem LAOLA1 eSports Statistik Center!

 

von Florian Zsifkovics

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare