Riegler (41) gewinnt WM-Gold

Aufmacherbild

Claudia Riegler sorgt bei der Snowboard-WM am Kreischberg für eine Überraschung und gewinnt den Titel im Parallel-Riesentorlauf. Die 41-Jährige hält im Finale die Russin Alena Zarvazina in Schach und komplettiert damit ihren Medaillensatz, nachdem sie bei der WM 2011 jeweils einmal Silber und Bronze gewann. Bronze geht an die Japanerin Tomoka Takeuchi. Marion Kreiner landet auf dem sechsten Platz, Julia Dujmovits beendet den Bewerb auf Position 13, Sabine Schöffmann wird 14.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen