ÖSV-Boarder wird Schweiz-Trainer

Aufmacherbild

Schon wieder verstärkt sich der Schweizer Ski-Verband mit einem österreichischen Trainer - diesmal bei den Snowboardern. Ingemar Walder wird neuer Cheftrainer der Alpin-Boarder. Der 35-Jährige tritt damit die Nachfolge von Christian Rufer an. Walder beendete seine aktive Karriere erst in der letzten Saison, bestritt insgesamt 137 Weltcup-Rennen und schaffte es zwei Mal aufs Podest. "Ingemar ist ein ausgewiesener Fachmann, der die Sprache der Athleten spricht", so Sportdirektor Markus Wolf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen