Schairer bei X-Games Sechster

Aufmacherbild

Bei den traditionellen X-Games in Aspen kommt Markus Schairer, der bei der Heim-WM im Finale aufgrund einer Fußverletzung fehlte, im Snowboard-Cross nicht über Rang sechs hinaus. Den Sieg holt sich der kanadische Vize-Weltmeister Kevin Hill vor Omar Visintin (ITA) und dem US-Amerikaner Nate Holland. Bei den Damen krönt sich Lindsey Jacobellis (USA) nur eine Woche nach ihrem 4. WM-Titel auch zur X-Games-Siegerin. Sie verweist Dominique Maltais (CAN) und Nelly Moenne Loccoz (FRA) auf die Plätze.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen