ÖSV hofft auf Parallel-Medaillen

Aufmacherbild

Bei den Snowboard-Weltmeisterschaften in Stoneham bestehen für die österreichischen Athleten bei den Parallelbewerben am Wochenende gute Chancen auf Edelmetall. Titelverteidiger Benjamin Karl (Sieger 2008 bis 2011) und Weltcup-Spitzenreiter Andreas Prommegger (2012) hoffen ebenso auf Medaillen wie Marion Kreiner, Julia Dujmovits und Claudia Riegler. Der Burgenländerin Dujmovits macht die Kälte (minus 30 Grad) Probleme: "Ich werde am Start einfach an das Sommertraining in Hawaii denken".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen