Schattschneider Fünfter bei WM

Aufmacherbild
 

Wie bereits vor zwei Jahren beendet Clemens Schattschneider den Slopestyle-Bewerb der Snowboard-Weltmeisterschaft auf dem fünften Platz. Im kanadischen Stoneham fehlen dem 20-jährigen Niederösterreicher 6,25 Punkte auf den Drittplatzierten Janne Korpi (FIN/90,75). Den Titel holt sich Roope Tonteri (FIN/93,75) vor Mark McMorris (CAN/92,50). Der Kärntner Adrian Krainer (71,50) wird Achter. Bei den Damen geht der Titel mit Spencer O'Brien erstmals an eine Kanadierin. Keine ÖSV-Läuferin im Finale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen