Keine ÖSV-Medaille im WM-PS

Aufmacherbild
 

Andreas Prommegger landet im Parallelslalom der Snowboard-WM im kanadischen Stoneham auf dem undankbaren 4. Platz. Der Weltcup-Leader unterliegt im Halbfinale dem späteren Sieger Rok Marguc (SLO) und im Rennen um Bronze dem Südtiroler Roland Fischnaller. Silber geht an Justin Reiter (USA). Titelverteidiger Benjamin Karl wird Sechster. Bei den Damen holt sich Ekaterina Tudegesheva (RUS) nach 2007 ihre zweite WM-Goldene vor Patrizia Kummer (SUI) und Amelie Kober (GER). Rang 5 für Marion Kreiner.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen