FIS gibt OK für Bad Gastein

Aufmacherbild
 

Die Snowboard-Weltcup-Bewerbe in Bad Gastein können über die Bühne gehen. Am Sonntag gibt der Internationale Skiverband (FIS) nach einer Schneekontrolle Grünes Licht. "Dank prognostizierter Minusgrade, Schneetransport aus Sportgastein und verstärkter Präparierungsmaßnahmen steht nun einem weiteren Weltcupspektakel in Gastein nichts mehr im Weg", sagt OK-Chef Franz Weiss. Bei der WM-Generalprobe wird am Freitag ein Parallelslalom und am Samstag ein Teambewerb ausgetragen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen