Premierensieg für Schöffmann

Aufmacherbild

Mit einer Überraschung endet der Parallel-Slalom der Snowboarderinnen im Montafon: Sabine Schöffmann steht zum ersten Mal auf einem Siegespodest - und das gleich ganz oben. Die 22-jährige Kärntnerin setzt sich im großen Finale gegen die Deutsche Amelie Kober durch. Schöffmanns bislang bestes Ergebnis im Weltcup war ein siebter Platz 2013. Von den fünf für das 16er-Finale qualifzierten ÖSV-Herren liefert Benjamin Karl als Vierter das beste Resultat. Der Sieg geht an den Südtiroler Fischnaller.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen