Japan dominiert in der Halfpipe

Aufmacherbild
 

Japan dominiert beim letzten Halfpipe-Weltcup der Snowboard-Saison im kanadischen Stoneham. Ryo Aono gewinnt bei den Herren. Der Weltmeister von 2009 setzt sich vor Jan Scherrer aus der Schweiz durch. James Scotty wird Dritter, der Australier holt sich die kleine Kristallkugel. Bei den Damen führt Rana Okada einen japanischen Dreifachsieg an. Yuki Furihata wird vor Hikaru Oe Zweite, Kelly Clark (USA) sichert sich den Disziplinen-Weltcup. Der ÖSV ist nicht am Start.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen