Weltpremiere im Snowboard

Aufmacherbild
 

Billy Morgan hat im italienischen Livigno einen Snowboard-Meilenstein gesetzt. Der Brite steht den ersten "Backside 1800 Quadruple Cork", vier Saltos mit einer fünffachen Schraube. Der Trick galt lange als unmöglich. Der 26-Jährige, im Slopestyle-Bewerb von Sotschi 2014 Zehnter, zeigt sich von seiner Ausführung scherzhaft enttäuscht: Er griff bei der Landung mit der Hand in den Schnee. Der bisher schwierigste Trick, ausgeführt vom Japaner Yuki Kadono, war ein doppelter "Triple Cork 1620".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen