Weltpremiere im Snowboard

Aufmacherbild

Billy Morgan hat im italienischen Livigno einen Snowboard-Meilenstein gesetzt. Der Brite steht den ersten "Backside 1800 Quadruple Cork", vier Saltos mit einer fünffachen Schraube. Der Trick galt lange als unmöglich. Der 26-Jährige, im Slopestyle-Bewerb von Sotschi 2014 Zehnter, zeigt sich von seiner Ausführung scherzhaft enttäuscht: Er griff bei der Landung mit der Hand in den Schnee. Der bisher schwierigste Trick, ausgeführt vom Japaner Yuki Kadono, war ein doppelter "Triple Cork 1620".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen