SBX: ÖSV-Pleite in Andorra

Aufmacherbild
 

Herbe Pleite für das ÖSV-Team beim Snowboardcross-Weltcup in Andorra. Bei den Herren feiert Trevor Jacob (USA) vor Stian Sivertzen (NOR) und Omar Visintini (ITA) seinen ersten Weltcupsieg. Hanno Douschan (33.), Julian Lüftner (42.) und Alessandro Hämmerle (42.) scheiden in der erste Runde aus. Bei den Damen siegt Dominique Maltais (CAN) vor Alexandra Jekowa (BUL), Lindsey Jacobellis (USA) wird Dritte. Maria Ramberger erreicht Rang zehn, Susi Moll (16.) scheitert in Runde eins.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen