Doppelsieg für ÖSV-Boarder

Aufmacherbild

Österreichs Snowboarder starten mit einem Doppelsieg in die neue Weltcup-Saison. Andreas Prommegger setzt sich im Finale des Parallel-Riesentorlaufs in Carezza (ITA) gegen seinen Teamkollegen Lukas Mathies durch. Für den 32-jährigen Salzburger ist es der neunte Sieg seiner Karriere. Rang dreht geht an Vic Wild (RUS). Bei den Damen landet Julia Dujmovits als beste Österreicherin auf Rang fünf. Den Sieg sichert sich die Japanerin Tomoka Takeuchi vor Caroline Calve (CAN).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen