PGS in La Molina abgesagt

Aufmacherbild
 

Im Snowboard-Weltcup muss der Parallel-Riesentorlauf in La Molina abgesagt werden. Wie die FIS am Donnerstag mitteilt, kämpfen die Veranstalter mit den anhaltenden wirtschaftlichen Problemen in Spanien. "Die Organisatoren haben alles versucht, können das Event aber nicht durchführen", sagt FIS-Renndirektor Uwe Beier. Damit endet der Parallel-Weltcup mit dem sechsten Rennen in Sudelfeld (GER) am 1. Februar noch bevor die Olympischen Spiele in Sotschi eröffnet werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen