Snowboard-Rennen verschoben

Aufmacherbild
 

Die Snowboard-Parallel-Bewerbe in Carezza (ITA) müssen aufgrund von Schneemangel und anhaltend warmer Temperaturen verschoben werden. Wie die FIS am Donnerstag mitteilt, können Parallel-Riesentorlauf (PGS) und -Slalom (PSL) am 3. und 4. Dezember nicht stattfinden. Die Rennen in Italien werden am 21. und 22. Dezember nachgetragen. Zuvor findet am 15. in Telluride (USA) ein PGS statt. Beim Weltcup-Auftakt in Landgraaf belegten Marion Kreiner und Andreas Prommegger im PSL jeweils Platz drei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen